Corona

COVID-19 bestimmt das gesamte private und öffentliche Leben.
Dennoch sind wir weiterhin für Sie da, um Ihre zahnärztliche Versorgung sicherzustellen.

Selbstverständlich treffen wir alle Vorkehrungen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Unsere Praxis erfüllte schon vor Corona die strengen RKI-Richtlinien, aktuell haben wir den Hygieneprotokollen weitere Maßnahmen hinzugefügt:

 

  • Direkt nach dem Eintreten in die Praxis bitten wir Sie, sich an userem berührungsfreien Desinfektionsspender die Hände zu desinfizieren.
  • Wir achten darauf, dass sich nie mehr als zwei Menschen gleichzeitig im Wartezimmer aufhalten.
  • Nach Möglichkeit bitten wir Sie direkt ins Behandlungszimmer.
  • Wir verzichten zur Zeit auf das Hände schütteln, schenken Ihnen aber wie immer ein freundliches Lächeln.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Begleitpersonen zur Zeit nicht im Wartezimmer warten können.

 

Wir sind aber auch auf Ihre Mithilfe angewiesen!
Um unsere Sicherheitsvorkehrungen zu unterstützen, bitten wir Sie, 

sich an folgende Maßnahmen zu halten:
 

  • Personen, die persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der eine Infektion nachgewiesen wurde oder unter Verdacht steht, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung setzen, einen Arzt kontaktieren oder die 116117 anrufen - und zu Hause bleiben. Wir bitten Sie in diesem Fall dringend, Ihren Termin telefonisch unter 06131-226677 zu verschieben.
  • Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet. Bitte kommen Sie bei diesen Symptomen nicht in die Praxis! Wir bitten Sie in diesem Fall dringend, Ihren Termin telefonisch unter 06131-226677 zu verschieben.
  • Begleitpersonen bitten wir, draußen zu warten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Ehrhardt am Markt